About me

„Wenn alle Stricke reißen,

gehe ich zum Film“…

mit diesem nicht ganz ernst gemeinten Satz beruhigte ich mich vor meinen Abitur-Klausuren. Zum Glück und zur Freude meiner Eltern haben sämtliche Stricke gehalten, sodaß ich mich mit bestandenem Abitur in der Tasche zunächst daran machte, etwas „Richtiges“ zu lernen. Ich studierte Wirtschaftsingenieurwesen (Fachrichtung Maschinenbau) an der TU Darmstadt und verfolgte parallel meine große Leidenschaft, die Schauspielerei. So hatte ich bereits in dieser Zeit nicht nur in einigen Theaterstücken mitgewirkt, sondern stand auch für verschiedene Werbeproduktionen vor der Kamera. Als ich 1996 mein Diplom erwarb, war mir bereits klar, daß ich am Set glücklicher bin als am Schreibtisch.

Noch heute kann ich mich an die Worte eines Professors in einer meiner ersten Vorlesungen an der TU gut erinnern: „Mit diesem Studium können Sie später alles machen.“ Mit diesem Satz im Ohr und einer gehörigen Portion jugendlichem Optimismus beschloß ich als frisch gebackener Wirtschaftsingenieur, meinen Quereinstieg in die TV-Branche mit Nachdruck zu verfolgen. Ich nahm privaten Schauspielunterricht und hatte das große Glück, schon bald zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein – nämlich auf dem Casting für meine erste Serie, Geliebte Schwestern (Sat.1), für die ich als junger Arzt ein Jahr lang vor der Kamera stand. Es folgten weitere durchgehende Rollen und Gastauftritte in verschiedenen Formaten wie z.B. Mallorca (Pro7), Küstenwache (ZDF), Rosamunde Pilcher (ZDF), Cobra 11 (RTL), Soko 5113 (ZDF), Die Rosenheimcops (ZDF) etc.

Parallel dazu stehe ich seitdem auch regelmäßig für Werbe- und Videoproduktionen vor der Kamera. Dies u.a. auch in Griechenland, da ich aufgrund der Herkunft meiner Mutter fließend Griechisch spreche.
Meine Entscheidung, nicht als Ingenieur zu arbeiten, habe ich bis heute nicht bereut! Denn was ich mache, sehe ich als Berufung an, die mich glücklich macht.

Ob TV-Serie/-Film, Imagefilm, Schulungsvideo oder Print-Werbung – mit meinem „Handwerkszeug“ aus 25 Jahren Kameraerfahrung kann ich schnell auf Wünsche von Regisseuren und Fotografen eingehen und diese authentisch umsetzen. Aufgrund meines Studiums bin ich ebenso vertraut mit wirtschaftlichen wie naturwissenschaftlichen Fachtexten, z.B. aus Industrie oder Medizin. Ich arbeite präzise und schnell, wobei sehr gute Vorbereitung für mich eine Selbstverständlichkeit ist. Ob Präsentation oder Dialogszene, mein Anspruch ist es, Texte mit Leben zu füllen und vor der Kamera oder auf der Bühne zuverlässig und glaubwürdig auf den Punkt zu bringen.

Gerne möchte ich auch Ihr Projekt durch meine Erfahrung bereichern. So würde ich mich glücklich schätzen, zum Gelingen und Erfolg Ihres Produktes beizutragen – nicht als Ihr Auftragnehmer sondern als engagierter Team-Player an Ihrem Set!

Ihr Patrick Gräser